Innovation durch Vernetzung – curATime

TRON ist mit seinen Partnern der Universitätsmedizin Mainz und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in die Konzeptionsphase für das „Cluster für Atherothrombose und Individualisierte Medizin – curATime“ gestartet. Das gemeinsame Ziel ist die Entwicklung von maßgeschneiderten, innovativen Behandlungsmethoden, Diagnostika und Präventionskonzepten für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. curATime strebt eine gesamtgesellschaftliche Vernetzung über die Wissenschaft hinaus an. Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach weiteren Netzwerkpartnern, die sich über Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie innovationsbegleitende Aktivitäten an der Clusterinitiative beteiligen möchten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Pressemitteilung.

Image Credit: ©TRON gGmbH