Jahresversammlung der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Mainz, 23. September 2017 – Die Jahresversammlung der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina befasst sich am 22. und 23. September unter dem Titel „Veränderungen des Genoms – Herausforderungen für die Zukunft“ mit neuen Entwicklungen an molekularbiologische Methoden der Genomveränderung. Die Themen der Veranstaltung in Halle (Saale) sind die Grundlagen programmierbarer „Genscheren”, Genome Editing in der klinischen Forschung, Perspektiven der Anwendung sowie gesellschaftliche und rechtliche Perspektiven der neuen Methoden.

In diesem Zusammenhang wird Prof. Ugur Sahin um 9:15-10:00 Uhr in Sitzung III: Perspektiven der Anwendung einen Vortrag halten. Der Titel des Vortrags lautet: Targeting des Mutanoms für die Immuntherapie gegen Krebs: Genomisch maßgeschneiderte Medikamente.

Weiterführende Informationen zur Veranstaltung können auf der offiziellen Webseite entnommen werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Jahresversammlung ab dem 22. September im Livestream zu verfolgen.