Geschäftsführung

Ugur Sahin, M.D.

… ist Gründer und wissenschaftlicher Geschäftsführer.

Prof. Sahin ist promovierter Mediziner und aktiver Wissenschaftler in der translationalen Forschung. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Management von Forschungsprojekten an der Schnittstelle öffentlicher und privater Sektoren. Als Pionier in der Identifizierung und Charakterisierung von Zielmolekülen für die Behandlung von Krebstumoren mit Hilfe von immunologischen Hochdurchsatz- und bioinformatischen Methoden, hält Prof. Sahin mehr als 50 unabhängige Patente in den Bereichen neue Krebsbiomarker und spezifische therapeutische Plattformen. Nicht zuletzt auch aufgrund seiner Erfahrungen als Arzt, beschäftigt sich Prof. Sahin vor allem mit den tiefgreifenden Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Brückenschlag zwischen universitärer Grundlagenforschung und deren  Anwendung in der Krankenversorgung. Prof. Sahins Publikationen wurden bereits mehr als 4000 mal zitiert. Zudem wurde er bereits mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet, darunter die Forschungspreise der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie, der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der American Society of Clinical Oncology. Prof. Sahin ist der Gründungsgeschäftsführer von TRON – Translationale Onkologie an der Universitätsmedizin Mainz gGmbH.

Michael H. Föhlings

… ist kaufmännischer Geschäftsführer.

Michael Föhlings ist seit 2011 Kaufmännischer Geschäftsführer der TRON gemeinnützige GmbH. Er hat zu Anfang die kaufmännischen Strukturen und Organisation aufgebaut und leitet seitdem diesen Bereich.
Bevor er zum TRON kam, arbeitete er mehr als 30 Jahre in verschiedenen Führungsfunktionen des Finanzbereiches (u.a. Finanzvorstand) und des General Managements in britischen, britisch-holländischen und zuletzt Schweizer multinationalen Industrieunternehmen verschiedener Branchen wie Glas, Stahl und Kunststoff. Er war zudem Mitglied in Aufsichtsräten von Gesellschaften in Deutschland, Italien, Spanien, den Vereinigten Staaten und China. Neben seiner Führungserfahrung insbesondere im Finanzbereich verfügt er über umfangreiche Erfahrung in der Restrukturierung und Neupositionierung von Industrieunternehmen sowie dem Aufbau von kaufmännischen und administrativen Funktionen neu etablierter Gesellschaften.
Michael Föhlings hat Betriebswirtschaftslehre, Gesellschafts- und Arbeitsrecht sowie Immobilienökonomie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der EBS European Business School, Schloss Reichartshausen, und am IMD, Lausanne (Schweiz), studiert und hat Abschlüsse als Diplom-Kaufmann und als Immobilienökonom.